Theater  2  0  2  0



Hallo Zusammen!

Angesichts der momentanen Situation, sehen wir uns leider gezwungen unser Theater 2020 abzusagen.

An folgenden Terminen können die Karten zurückgegeben werden:
(Geld kann nur gegen Vorlage der Karten ausbezahlt werden!)

Ort: Feuerwehrhaus Muglhof
Freitag, 20.03.2020     17.00-20.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet am Samstag und Sonntag
leider keine Auszahlung der Eintrittskarten statt!

Samstag, 21.03.2020     15.00-18.00 Uhr
Sonntag, 22.03.2020     15.00-18.00 Uhr

Die Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit für nächstes Jahr
oder können zu einem anderen Termin (noch nicht bekannt)
 zurück gegeben werden.


Bitte bleiben Sie Gesund!

Ihr Bergg'moi Theater Muglhof



Wann: Freitag, den 27.03.2020 um 19.45 Uhr ABGESAGT
  Samstag, den 28.03.2020 um 19.45 Uhr ABGESAGT
  Sonntag, den 29.03.2020 um 14.45 Uhr ABGESAGT
  Freitag, den 03.04.2020 um 19.45 Uhr ABGESAGT
  Samstag, den 04.04.2020 um 19.45 Uhr ABGESAGT
  Sonntag, den 05.04.2020 um 19.45 Uhr ABGESAGT
  Sonntag, den 12.04.2020 um 19.45 Uhr ABGESAGT
  Montag, den 13.04.2020 um 19.45 Uhr ABGESAGT
Dienstag, den 14.04.2020 um 19.45 Uhr ABGESAGT
Saaleinlass: ab 19.00 Uhr (am 29.03.2020 ab 14.00 Uhr)
Wo: Schützenhaus Roggenstein
Kartenvorbestellung: Tel. 0961 / 44877
Abholung vorbestellter Karten: Autohaus Hopf, Vohenstrauß
Ermer Anneliese, Muglhof
  Bäckerei Götz, Bahnhofstraße 39, Weiden
Eintritt: Erwachsene                     6,00  €
  Kinder von 6-14 Jahre     3,00  €

Das Hotel „Zur flotten Elfriede“ steht kurz vor der Pleite.

Der alte Gasthof wird von der Wirtin Elfie und Ihrem Mann Oskar geführt. Sie haben eine Tochter, Susi.

Die Angestellten im Hotel sind das Zimmermädchen, Maria und der Diener Gustav. Das Hotel steht kurz vor der Pleite. Die Tochter hat eine Idee zur Rettung des Hotels. Eine Attraktion muss her. Also wirbt sie heimlich im Internet mit einem hauseigenen Gespenst, um somit mehr Touristen anzulocken.

Ihr Freund Bastian soll das Gespenst spielen. Prompt melden sich die ersten Touristen an. Was alle jedoch nicht wissen, es lebt schon ein echtes Gespenst im Hotel.


Oskar
Wirt

gespielt von Manuel Keim
 

Elfie
Wirtin

gespielt von Martina Hinderlich

Susi
Tochter

gespielt von Sandra Keim

Bastian
Freund von Susi

gespielt von Fabio Voith

Gustav
Hoteldiener

gespielt von Markus Balk
Maria
Zimmermädchen

gespielt von Vanessa Tretter
Sir Thomas
Gast aus Schottland

gespielt von Thomas Balk
Uri
Gast aus der Schweiz, Ehemann

gespielt von Martin Vitzthum
Froni
Gast aus der Schweiz, Ehefrau

gespielt von Katharina Kick
Gloria von Wellerhausen
Reporterin

gespielt von Christina Schmauß

Berta
Nachbarin

gespielt von Doris Duhr

Roderich
Gespenst

gespielt von Reinhard Greiner
Regie

Hans "Peter" Gösl


Weitere Mitwirkende:
   
Souffleusen: Emelie Hinderlich
  Janina Voith
  Thomas Fleischmann
  Marie Lanzendörfer
   
Bühnenbau: Hans Tröger
  Hans-Jürgen Rewitzer
  Fleischmann Thomas
  Duhr Thomas
  Norbert Schärtl
   
Bühnenumbau: Julia Zielbauer
   
Maske: Carola Bäumler
   
Kartenvorverkauf: Anneliese Ermer
   
Flyer & Internet: Thomas Göhl

Ein herzlicher Dank gilt auch der Schützengemeinschaft Edelweiß Roggenstein für die Bereitstellung des Saales.