Theater  2  0  1  2


"Kein Land in Sicht"

Komödie in drei Akten
von Marion Stowasser-Fürbringer


Wann: Samstag, den 24.03.2012 um 19.45 Uhr
  Sonntag, den 25.03.2012 um 14.45 Uhr
  Freitag, den 30.03.2012 um 19.45 Uhr
  Samstag, den 31.03.2012 um 19.45 Uhr
  Sonntag, den 01.04.2012 um 19.45 Uhr
  Sonntag, den 08.04.2012 um 19.45 Uhr
  Montag, den 09.04.2012 um 19.45 Uhr
Dienstag, den 10.04.2012 um 19.45 Uhr
Saaleinlass: ab 19.00 Uhr (am 10.04.2012 ab 14.00 Uhr)
Wo: Schützenhaus Roggenstein
Kartenvorbestellung: Tel. 0961 / 44877
Abholung vorbestellter Karten: Autohaus Hopf, Vohenstrauß
Metzgerei Lang, Roggenstein
  Verwaltung Max-Reger-Halle Weiden
Eintritt: Erwachsene                     6,00  €
  Kinder von 6-14 Jahre    2,00  €

Die drei Putzteufel Cäsar, Anna und Fritz werden kurzerhand vom kranken Kapitän des Kreuzfahrtschiffes "MS Flying Bird" als Ersatzcrew eingeteilt. Ohne jegliche Erfahrung im Umgang mit Passagieren, Rettungsübungen und Kapitänsdinners kämpfen die drei ums blanke Überleben.

Unter den Kreuzfahrern befinden sich gar seltsame Gäste. Ein Golfspieler sorgt ebenso für Aufregung wie der "fast blinde" Passagier Rosalinde Dünnpfiff samt Ehemann, der ständig auf der Suche nach neuem "Material" ist. Eine Verkettung unglücklicher Umstände beschert auch der alten Jungfer Mechthild Furcht einige nette Stunden an Bord. Sehr zur Erheiterung der beiden Feriengäste Doris und Petra, spielen sich chaotische Szenen auf dem Dampfer ab.

Und wer ist schuld an allem? Natürlich der Schiffskoch, der mit seinen neuen Kreationen doch etwas daneben gelegen hat.


Cäsar
Chef der Putzkolonne

gespielt von Franz Voith
 

Anna
Putzfrau in der Putzkolonne

gespielt von Anneliese Ermer

Fritz
Fensterputzer in der Putzkolonne

gespielt von Manuel Keim

Rosalinde Dünnpfiff
Passagierin

gespielt von Martina Hinderlich

Hans Dünnpfiff
Passagier, Ehemann von Rosalinde

gespielt von Tobias Schmauß

Theodor Sturm
Genannt Theo, Passagier und Golfer

gespielt von Thomas Duhr

Paul
Schiffskoch

gespielt von Norbert Schärtl

Doris
Tochter vom Schiffskoch

gespielt von Doris Vitzthum

Petra
Freundin von Doris

gespielt von Maria Bielke

Mechthild Furcht
Passagierin

gespielt von Claudia Greiner

Regie

Hans „Peter" Gösl

   

Weitere Mitwirkende:  
   
Souffleusen: Corinna Schärtl
  Miriam Lederer
  Regina Ring
   
Bühnenbau: Hans Ermer
  Hans Tröger
  Hubert Schuller
  Norbert Schärtl
   
Bühnenumbau: Sandra Zielbauer
   
Maske: Carola Schärtl
   
Abendkasse: Christine Ermer
  Markus Ermer
   
Kartenvorverkauf: Anneliese Ermer
   
Internetauftritt: Thomas Göhl

Ein herzlicher Dank gilt auch der Schützengemeinschaft Edelweiß Roggenstein für die Bereitstellung des Saales.