Theater  2  0  1  8


"Endlich Urlaub!"

Eine Komödie von Beate Irmisch


Wann: Freitag, den 16.03.2018 um 19.45 Uhr
  Samstag, den 17.03.2018 um 19.45 Uhr
  Sonntag, den 18.03.2018 um 14.45 Uhr
  Freitag, den 23.03.2018 um 19.45 Uhr
  Samstag, den 24.03.2018 um 19.45 Uhr
  Sonntag, den 25.03.2018 um 19.45 Uhr
  Sonntag, den 01.04.2018 um 19.45 Uhr
  Montag, den 02.04.2018 um 19.45 Uhr
Dienstag, den 03.04.2018 um 19.45 Uhr
Saaleinlass: ab 19.00 Uhr (am 18.03.2018 ab 14.00 Uhr)
Wo: Schützenhaus Roggenstein
Kartenvorbestellung: Tel. 0961 / 44877
Abholung vorbestellter Karten: Autohaus Hopf, Vohenstrauß
Ermer Anneliese, Muglhof
  Bäckerei Enders, Hammerweg 81, Weiden
Eintritt: Erwachsene                     6,00  €
  Kinder von 6-14 Jahre    3,00  €

Urlaubszeit ist die schönste Zeit, vor allem dann, wenn man schon seit einigen Jahren keine Reise mehr gemacht hat. Per Internet hat Mutter Ulla Sauerbier bei einem spanischen Reiseunternehmen eine Finca mit Pool in der spanischen Provinz gebucht. Voller Vorfreude macht sich die Familie mit Oma Adele in ihrem kleinen VW Golf auf den Weg nach Spanien.

Dort angekommen müssen alle eine herbe Enttäuschung hinnehmen. Die im Internet so gemütliche und doch als luxuriös angepriesene Finca entpuppt sich als ein altes Gehöft und der Pool als „abgestandene Pfütze“. Zu allem Überfluss hat das dubiose Reiseunternehmen das Anwesen zur gleichen Zeit an Familie Reich vermietet.

Jetzt geht es natürlich rund in der kleinen Finca. Landeier und Stadtpomeranzen gemeinsam unter einem Dach. Kann das gut gehen? Und wenn so ein kleines abgelegenes Gehöft dann auch noch Umschlagplatz dubioser Geschäfte mit deutschen Wurzeln ist, gibt es schon einmal ein Caramba Karacho.


Wilhelm Sauerbier


gespielt von Manuel Keim
 

Ulla Sauerbier
seine Ehefrau

gespielt von Doris Duh
r

Adele Sauerbier
Mutter von Willi

gespielt von Anneliese Ermer

Paul Reich


gespielt von Markus Balk
 

Josefine Reich
seine Frau

gespielt von Vanessa Tretter
Heinrich Reich
Vater von Paul

gespielt von Franz Voith

Pepe


gespielt von Thomas Balk

Kommissar Knolle
und Anton Banderole


gespielt von Reinhard Greiner
Maria


gespielt von Melanie Hagn

Oskar al ka Selza


gespielt von Moritz Bäumler


Regie

Hans "Peter" Gösl

 


Weitere Mitwirkende:
   
Souffleusen: Miriam Lederer
  Marie Lanzendörfer
  Fabio Voith
  Thomas Fleischmann
   
Bühnenbau: Hans Ermer
  Hans Tröger
  Hubert Schuller
  Hans-Jürgen Rewitzer
  Norbert Schärtl
  Richard Spickenreuther
   
Bühnenumbau: Julia Zielbauer
   
Maske: Carola Bäumler
   
Kartenvorverkauf: Anneliese Ermer
   
Flyer & Internet: Thomas Göhl

Ein herzlicher Dank gilt auch der Schützengemeinschaft Edelweiß Roggenstein für die Bereitstellung des Saales.